Informationen

Klassiker oder Design: Wählen Sie Ihren Spiegel!

Klassiker oder Design: Wählen Sie Ihren Spiegel!

In der Dekoration ist der Spiegel ein echter Verbündeter! Sie können den Raum optisch vergrößern, während Sie Ihre Wände verkleiden. Heutzutage gibt es zwei Arten von Spiegeln, die nicht auf die gleiche Weise verwendet werden: die klassischen gerahmten Spiegel und die unstrukturierten Spiegel für einen sehr Designer-Look. Klassiker oder Design: Die Wahl fällt schwer!

Ein klassischer Spiegel, um den Raum zu vergrößern

Klassische Spiegel verändern die Lautstärke eines Raumes erheblich. In der Tat können Sie Ihrem Raum Höhe verleihen, indem Sie einen Spiegel senkrecht aufstellen, und im Gegenteil, indem Sie den Spiegel waagerecht aufstellen. Wir installieren diese Art von Spiegel normalerweise in einer Höhe, die es Menschen mit durchschnittlicher Größe ermöglicht, sich selbst zu sehen.

Ein Designerspiegel zum Reflektieren von Licht

Der Designspiegel hat nicht mehr die Funktion, Ihr Spiegelbild zurückzugeben, da er oft unstrukturiert und defragmentiert ist! Er kleidet die Wand wie ein Originalgemälde und hat die Funktion, Licht zu reflektieren, um den Raum aufzuhellen. Hier finden Sie Spiegelstreifen, Modelle aus Spiegelkieseln oder sogar facettenreiche Spiegel in allen Formen. Diese Art von Spiegel wird nicht wie ein herkömmlicher Spiegel verwendet: Stellen Sie ihn lieber über ein Sofa oder kleiden Sie einen Eingang. Unser Tipp: Damit der Spiegel das Licht zurückgibt, stellen Sie ihn vor ein Fenster. Entdecken Sie unsere Auswahl an Spiegeln: