Artikel

Alles, um Wein zu behalten

Alles, um Wein zu behalten

Wein gut zu lagern ist eine Kunst, die mit Sorgfalt gehandhabt werden sollte. In der Tat sind Dunkelheit, Feuchtigkeit und Lagertemperatur Faktoren, die für eine erfolgreiche Verkostung nicht zu übersehen sind. Was brauchst du Ob ein Schrank oder ein Weinkeller, es liegt an Ihnen, zu entscheiden, wie viel Platz Sie haben und wie oft Sie eine Flasche zu einem guten Essen mehr oder weniger regelmäßig öffnen.

Ein Weinkeller

Welcher Weinliebhaber träumt nicht von einem Raum, in dem Wein gelagert wird? In der Tat vereint dieser Ort, an dem die Flaschen mehrere Jahre gelagert werden können, alle Voraussetzungen für eine gute Konservierung des Weins: völlige Dunkelheit mit Ausnahme einer schlechten Beleuchtung der Kellerabfahrten und einer Luftfeuchtigkeit von mindestens 50%. Das Ideal liegt bei 70% und einer Durchschnittstemperatur von 13. Daher ist ein Thermometer erforderlich, um klimatische Schwankungen zu überwachen und zu regulieren. Aber das ist noch nicht alles, woran du dich erinnern musst. Man trifft auch die Vorsichtsmaßnahme, Produkte, die ein Parfüm oder einen Geruch abgeben, nicht zu lagern, um zu vermeiden, dass die Korken der Flaschen nicht damit imprägniert werden. Befolgen Sie einfach diese Planungstipps und statten Sie sich mit offenen Regalen oder Flaschenregalen aus, auf denen Sie sie waagerecht platzieren können, damit der Korken mit dem Wein in Kontakt bleibt. Denken Sie daran, dass eine gute Lagerung die Recherche erleichtert. Es ist schwierig, auf eine Klassifizierung nach Kategorien und Daten zu verzichten, dank der Etiketten für die Engpässe!

Ein Weinschrank

Ob Sie in einer Wohnung wohnen oder nicht genug Platz haben, um einen Raum für die Weinlagerung zu nutzen, die Lösung lässt sich in drei Worten zusammenfassen: Weinschrank. Dieses Haushaltsgerät ist mit dem Kühlschrank verwandt und spiegelt die Eigenschaften eines Weinkellers wider, indem es die erforderlichen Bedingungen für Feuchtigkeit, Dunkelheit und Temperatur erfüllt. Der vorteil? Einige erlauben es Ihnen, je nach Reifegrad der Flaschen unterschiedliche Temperaturen zu wählen und eine spezielle Kühlung für Winter und Sommer zu starten. Wie Sie sehen, sind die Weinschränke auf der Temperaturseite ideal. Es sind jedoch bestimmte Vorsichtsmaßnahmen erforderlich, um eine Verschlechterung des Weins zu verhindern: Antivibrationsbarrieren, Geruchs- und Schimmelschutzfilter.


Video: FC BAYERN- Heynckes Hund fordert Revolution (Oktober 2021).