Im Detail

Markieren Sie Ihren Dachboden!

Markieren Sie Ihren Dachboden!

Um Ihrem Interieur einen weiteren Raum zu bieten, geht nichts über den Dachboden. Aber dieses ganz besondere Stück ist nicht immer einfach zu dekorieren. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Hervorhebung dieses atypischen Volumens und des Lichtmangels.

Licht managen

Das Dachgeschoss ist in der Regel nicht sehr hell, da sich die Wände im Dachgeschoss befinden und sich die Fenster daher auf dem Dach befinden. Es ist unbedingt erforderlich, das Licht hereinzulassen, um den Raum angenehm zu gestalten. Wählen Sie dann helle oder pastellfarbene Farben wie Beige, Leinen oder Blau und Pastellgelb. Dank des in diesen Farben enthaltenen Weiß wird das Licht für eine größere Helligkeit im Raum reflektiert.

Stellen Sie die Lautstärke ein

Entgegen der landläufigen Meinung ist die atypische Dachbodenarchitektur eine echte Bereicherung. Dank der Farbe können Sie die Balken des Rahmens hervorheben. Verwenden Sie dann Farben mit Charakter wie Lila, Himbeere oder Orange. Tragen Sie die Farbe auf die dem Licht zugewandte Wand auf, um die Farbe zu verbessern.

Vergrößern Sie den Raum optisch

Aufgrund des Dachbodens wirkt der Dachbodenraum viel kleiner als die anderen. Um den Raum optisch zu vergrößern, wählen Sie einen glatten Boden, mit dem Sie die Dekoration vereinheitlichen und ein Raumgefühl erzeugen können. Für einen warmen Geist können Sie beispielsweise auf ein Massivholzparkett in heller Eiche setzen.


Video: NACHTS VERSTECKEN SPIELEN IN UNSERER VILLA (Oktober 2021).